Home


Englisch 10.02.

Good morning everybody!

Heute wollen wir weiter an der Aussprache arbeiten und beginnen mit drei Tongue Twisters, die uns eine weitere Muttersprachlerin erläutert. Übt diese Tongue Twisters bitte bis ihr sie flüssig beherrscht. Anschließend greifen wir Lucy's Vorschlag von gestern auf und verbessern unsere Aussprache durch eine Kombination von Lesen und Hören. Zum Schluss gibt es wieder drei Grammatikübungen.

(Wer Spaß an Tongue Twisters hat, der findet mehr auf der aus dem Unterricht bekannten Präsentation)

Die zwei folgenden kurzen Texte findet ihr auf S.57 im Buch. Hört die Texte bitte an und lest dabei leise im Buch mit. Anschließend lest ihr die Texte laut. Zur Kontrolle könnt ihr euch dabei auch aufnehmen und eure Aussprache mit dem Original vergleichen.

Text 1

Text 2

Und hier noch drei Übungen zu den Konditionalsätzen:

Das sollte für heute reichen. Morgen geht's weiter!